Johannes 6

Spaltung unter den Jüngern und das Bekenntnis des Petrus

60 Viele nun seiner Jünger, die das hörten, sprachen: Das ist eine harte Rede; wer kann sie hören? 61 Da Jesus aber bei sich selbst merkte, dass seine Jünger darüber murrten, sprach er zu ihnen: Nehmt ihr daran Anstoß? 62 Wie, wenn ihr nun sehen werdet den Menschensohn auffahren dahin, wo er zuvor war? 63 Der Geist ist's, der da lebendig macht; das Fleisch ist nichts nütze. Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben.

 

 

Auf diese Hauptseite sind stets

nur die wichtigsten Texte verlinkt.

Bibel: wir brauchen das Licht

 

Gott sucht Mitarbeiter

 

Warum gibt es so viele Sekten

 

Das Gebot der Liebe

 

Bekehrte und Unbekehrte

 

21. März 2018

Glaube und oder Unglaube berühren den Alltag

plus: Seite bei google eintragen / sonstiges nützliches / hilfreiches Wissen



Sprüche 20

27 Eine Leuchte des HERRN ist des Menschen Geist; die geht durch alle Kammern des Leibes.

Sprüche 28,11

Der Reiche hält sich selbst

für klug, doch ein Verständiger

Armer durchschaut ihn.

Sprüche 17

22 Ein fröhliches Herz tut dem Leibe wohl; aber ein betrübtes Gemüt lässt das Gebein verdorren. 

 

Sprüche 21

2 Einen jeglichen dünkt sein Weg recht, aber der Herr prüft die Herzen. 

 

Sprüche 27

9 Das Herz freut sich an Salbe und Räucherwerk, und süß ist der Freund, der wohlgemeinten Rat gibt. 

 

Sprüche 16

20 Wer eine Sache klüglich führt, der findet Glück; und wohl dem, der sich auf den HERRN verläßt!

Sprüche 28,12

Haben Gerechte die Oberhand, gibt es glanzvolle Zeiten, erheben sich die Frevler, verstecken sich die Menschen. 

 

Sprüche 24

14 So ist Weisheit gut für deine Seele; wenn du sie findest, wird dir`s wohlgehen, und deine Hoffnung wird nicht umsonst sein. 

 

 


Sprüche 18

20 Einem Mann wird vergolten,

darnach sein Mund geredet hat,

und er wird gesättigt

von der Frucht seiner Lippen.

Download
sorgedichnicht.name Sprüche 19.03.2018.z
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 4.0 MB