Hat die Katholische Kirche von Gott den Auftrag erhalten, den Glauben zu verkünden

 

Wenn dem so wäre, warum evangelisiert die Katholische Kirche die Menschen nicht.

Es steht geschrieben: 

 

Markus 16

14 Zuletzt, da die Elf zu Tische saßen, offenbarte er sich und schalt ihren Unglauben und ihres Herzens Härtigkeit, daß sie nicht geglaubt hatten denen, die ihn gesehen hatten auferstanden. 15 Und er sprach zu ihnen: Gehet hin in alle Welt und prediget das Evangelium aller Kreatur. 16 Wer da glaubet und getauft wird, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden.…

 

Jährlich kommen 6 Millionen Besucher in den Kölner Dom. Ich habe nicht feststellen können, dass auch nur einer von diesen eine Bibel in die Hand bekommen hätte. Niemand wird evangelisiert. In 10 Jahren wären es dann 60 Millionen Besucher gewesen und 60 Millionen Bibeln und die Welt wüsste "worum es geht", weil Menschen darüber zum Glauben gekommen wären und das Evangelium in alle Welt weiter gegeben hätten. 

 

Satan der Listige macht, dass Menschen verstummen. Er macht Religionen und ein falsches Christentum oder gründet eine neue Religion - ISlam und Isis (agyptischer Isis und Osiriskult) und macht Politik (CDU, CSU) als Religion durch Unwissende um sich darüber weltliche Vorteile zu verschaffen (Teufel: Fürst dieser Welt) und so hat er Konfessionelle und Religiöse unter Kontrolle, die keine Fragen stellen "weil ja alle so sind."

 

Religionen führen zu nichts. In der Spiritualität dachten wir: Himmelsleiter braucht es. Und aber in der Bibel kam die Antwort: 

 

Der geöffnete Himmel und der Sohn des Menschen
Johannes 1,43-51

soundwords.de

 

Dem Menschen dient es mitunter scheinbar in erster Instanz, aber Religion führt zu nichts, zu keiner Veränderung. Geistliches Wachstum ist im Unglauben / Religion praktisch ausgeschlossen. 

 

Katholische Kirche lässt Touristen durch das Haus spazieren, einen wie den anderen. Früher dachte ich: "Was soll das für ein Gotteshaus sein, wo eine Herde von Leuten täglich durch spaziert / trampelt und welcher Gott soll da wohnen. 

 

Alles, was von der BIbel und dem Glauben wegführt und nicht auf Christus der Bibel verweist, ist im Grunde Verführung, von der Wahrheit weg.  

 

Außen dann diese gräßlichen Figuren. an den Kirchen in Paris sind sie teils noch abscheulicher. In der Sacre Coeur, die eher aussieht wie eine Moschee, gibt es sogar einen Touristenshop. 

 

Das Problem ist nicht, dass der Mensch das nicht prüfen könnte, sondern das Problem ist, dass der Mensch sich für nicht viel interessiert. Und doch betrifft es den Menschen. Die Gleichgültigkeit ist absolut unverständlich. 

 

Wenn der Mensch doch heute teils viel länger lebt wie früher, dann muss er doch irgendwann einmal feststellen, im laufe der Jahre, dass das sich hier im Kreis drehen, dem persönlichen Wachstum dienen soll und der Mensch soll sich auf den Weg machen und suchen und das ist ihm in das Herz und in das Gewissen geschrieben. 

 

Ich meine, was soll man da noch tun: 

 

Der Mensch erkennt die Zeichen der Zeit nicht

Er hört nicht auf sein Herz und sein Gewissen

Er hört nicht auf Prediger / Evangelisation

Er lernt einfach nicht im laufe der Jahre und wächst nicht

 

Solche Tatsachen können andere an den Rand der Verzweiflung bringen. 

 

Und Kirchenangestellte in komischen Gewändern. Wer soll das verstehen. Dachte: "Das ist alles nur eine Veralberei, schnelles Geld zu verdienen, sich Vorrechte zu sichern, sich als besser hin zu stellen." Niemand versteht es oder kann es wirklich erklären. 

 

Weil ich sah, wie es sich verhielt las ich die Bibel nicht. Ich dachte, das wäre die Umsetzung dessen, was die Bibel offenbaren würde. Dem war aber nicht so. Nur: Man nimmt einfach nicht an, dass eine solch große Kirche, eine weltumspannende "Religion" seit 2.000 Jahren nicht umsetzt, was und wie es geschrieben steht. 

 

Das erinnert mich an eines: Satan is the great deceiver, las ich gestern auf einer Seite:

Allah is Satan. Wie kam es dazu. Ich schaute ein Video über "die Welt in 2050" und da schrieb jemand: Allah sei Gott, ich kommentierte: Allah is Satan, Malik a demon and Islam the path to hell. 

 

Mehr Bilder zu Katholische Kirche. Vorsicht: unangenehme Bilder. 

 

How Demons Deceive Christians, Destroy Churches, And Send Millions To Hell !!!

youtube video

 

Parabol-Antenne - Sat-An

(Fernsehen: eine Art von Hypnose)

 

Wer will in solch einer Matrix Welt leben in 2050. Ich nicht. Diese Matrix Welt ist genau die, die "wir sahen", als wir in der Spiritualität waren. Es ist für mich, eine der schrecklichsten Erinnerungen / Vorstellungen, die es überhaupt gibt. Diese Blindheit, die der Mensch hat, ohne den Glauben ist unerträglich. Die Trennung von Gott (Jesus) das Schlimmste, was der Mensch sich jemals vorstellen kann. 

 

Über Religionen hatten wir gesprochen und das falsche Christentum: Offenbarung 6,2

 

Satan`s counterfeit christianity

tomorrowsworld.org

 

Satans gefälschtes Christentum

weltvonmorgen.org

 

congregation: Gemeinde

 

In vielen Bibeln steht anstelle von Gemeinde: Kirche. Das ist natürlich eine Verfälschung und führt zu falscher Wahrnehmung: Aus Gemeinde wird auf einmal ein Haus. 

 

Mt 18

19 Weiter sage ich euch: wo zwei unter euch eins werden, warum es ist, daß sie bitten wollen, das soll ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. 20 Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. 

 

Das ist beispielsweise die Ehe: Die kleinste Gemeinde des Herrn.

 

Oder auch wenn zwei Geschwister / Gläubige sich treffen. Jesus offenbart: WARUM ES IST; DASS SIE BITTEN WOLLEN DAS SOLL IHNEN WIDERFAHREN VON MEINEM VATER IM HIMMEL. 

 

Es ist auch logisch, dass eine King James Bible gar nicht richtig übersetzt worden sein kann, weil ja eben der Name King James darauf steht und nicht der Name Christus. Ich halte das für Geringfügigkeiten mit großen Auswirkungen, was den Segen anbetrifft. 

 

Hier ein wenig von dem Segen weg, da ein wenig von dem Segen weg und schon lebt der Mensch in Religion, wie die Welt. 

 

 

Download
000636_Jesus Christus in der Mitte_2015.
Adobe Acrobat Dokument 379.2 KB
Download
07149_Zeit_2014 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.4 KB

Text zur Bekehrung, beispielhaft. 

Gesprochene Worte zur Bekehrung (Gebet) ab 2 Stunde