Das Leben verteidigen / den Teufel abwehren

 

Die Welt ist voller Suender und Luegner, sonst wuerden sie sich bekehren. Das eigene Leben verteidigen bedeutet, wenn Gott sagt durch Christus der Bibel <

 

Hoert auf Euch umzubringen, dann muss der Mensch darauf hoeren, alles andere ist vom Boesen.

 

Nun aber werden dann ueber die Jahre hinweg wie viele Millionen evangelisiert und bekehren sich nicht. Das eigene Leben zu verteidigen, bedeutet, das ewige Leben zu suchen. Johannes 5,24.

 

Menschen haben Bibeln im Schrank, kennen diese und bekehren sich nicht.

 

Jesus sagt

 

Liebe Deinen Naechsten. Damit sagt er

 

Hoert auf, Euch gegenseitig fertig zu machen.

 

Und dann die Konkurrenzgesellschaft.

Der Supermarkt presst die Erzeuger aus und spendet Geld und ruehmt sich noch deswegen. Und hinter der Rampe werden Lebensmittel weg geworfen.

 

Und der Fussballer verdient wie viele Millionen im Jahr und ruehmt sich noch, wenn er ein paar Euro den Armen gibt und Benachteiligten und schreibt es auf jede Hauswand, dass er noch mehr Ruhm dadurch hat.

 

Die Hoelle ist sein. Er wird in die Hoelle gehen, der Mensch, der so ist, weil er anderen die Hoelle bereitet und sieht es nicht.

 

Der Christ, dem wird gesagt, er solle

 

Perlen nicht vor die Saeue werfen.

 

Das bedeutet, wir sind nicht der Welt anhaengig. Die Welt traegt ihr Urteil durch das taegliche Tun. Und sie will es so.

 

Jesus hat das Wort fest gesetzt in dieser Welt. Sein Wort vergeht nicht, wer reuig ist und Umkehr sucht, wird errettet werden, die Welt aber nicht, so wie sie auf andere schaut und dasselbe tut und das zum taeglichen Kontext nimmt.

 

Die Welt ist gerichtet,

der Fuerst der Welt ist gerichtet

der Teufel und seine vielen Kleider

 

die Wahrheit besteht und wird immer bestehen. Jeder kann sie finden.